DOLLE Kniestocktür F30

495,00 

DOLLE Kniestocktür F30 – Feuerhemmend und sicher im Brandfall

 

Die dezente DOLLE Kniestocktür lässt sich einfach und schnell einbauen. Sie überzeugt durch gute Dämmwerte und bildet mit einem bauteilgeprüften U-Wert von 0,96 W/m²K eine ideale Ergänzung zu anderen Maßnahmen zur Wärmedämmung im Wohnraum. Dabei ist die Tür mit innenliegender Wärmedämmung versehen. Warmluft kann sich nicht an der Kältebrücke zum Dachbereich niederschlagen, die Bildung von Kondenswasser wird verhindert. Der Türrahmen besteht aus Kiefer und ist 42 mm stark. Die Kniestocktür kann einfach gedreht werden, sodass sich der Anschlag wahlweise rechts oder links befindet. Damit bietet sie vollkommene Flexibilität beim Öffnen in der jeweiligen Wand. Neben drei Standardgrößen sind auch Sondermaße gegen Aufpreis erhältlich. Dämmung inklusive

Kniestocktüren ermöglichen den Zugang zum Kniestock, dem Raum unter der Dachschräge. Er ist meist durch eine Trockenbauwand abgetrennt und teilt den beheizten Wohnraum vom dahinterliegenden kalten Raum ab. Zugang zu diesem Stauraum gewährt die Kniestocktür. Besonders wichtig ist an dieser Stelle ein wirksamer Wärmeschutz. Denn über eine ungedämmte Kniestocktür wäre der Wärmeverlust enorm, was hohe Heizkosten zur Folge hätte. Die Kniestocktür F30 ist daher mit einer innenliegenden Wärmedämmung und Falzdichtung ausgestattet.

Optimal Raum nutzen mit Kniestocktüren

Als Kniestock bezeichnet man gemeinhin die an der Traufseite eines Hauses über die Rohdecke des Dachgeschosses hinaus gemauerte Außenwand, auf der die Dachkonstruktion aufliegt. Je höher der Kniestock bzw. diese Wand ist, desto mehr Stellfläche steht später unter der Dachschräge zur Verfügung. In der Regel bemisst sich die Höhe des Kniestocks ab Beginn der Dachschräge bis zum fertigen Fußboden. Raum und Fläche unter einer Dachschräge lassen sich je nach Dachkonstruktion hervorragend nutzen. Ausgehend vom Kniestock kann eine niedrige Trockenwand eingezogen werden. Zwischen dieser und der Außenwand entsteht dann der sogenannte Drempel, der gerne als Abstellmöglichkeit genutzt wird.

 

Produktvorteile

  • Gute Wärmedämmung bauteilgeprüfter U-Wert von 0,96 W/m²C
  • Zarge und Türrahmen aus Kiefer
  • Tür beidseitig weiß mit innenliegender Wärmedämmung
  • Falzdichtung
  • Beschläge rechts oder links montierbar

Größen

Standardgrößen:

  • 80 x 56 x 11,5 cm
  • 80 x 70 x 11,5 cm
  • 100 x 70 x 11,5 cm

Sonderanfertigung (auf Anfrage):

  • von 30 x 30 cm bis 110 x 80 cm

Technische Hinweise

  • Zarge aus Massivholzrahmen 42 mm
  • Türrahmen: Kiefer 56 mm
  • Tür beidseitig weiß mit innenliegender Wärmedämmung
    • rechts oder links montierbar
  • Rahmenstärke: 42 mm

 

Ihre TreppenStore-Vorteile
Wir liefern Ihre Treppe schnell und lassen Sie am Tag des Aufbaus nicht allein. Rufen Sie uns bei Fragen auch gerne außerhalb der Geschäftszeiten an.

Sie sind sich unsicher?
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung!

Artikelnummer: dolle-kniestocktür-1 Kategorien: , ,

Lieferzeit: 3-5 Tage

Auswahl zurücksetzen
    Zurücksetzen
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

DOLLE Kniestocktür F30

Die dezente DOLLE Kniestocktür lässt sich einfach und schnell einbauen. Sie überzeugt durch gute Dämmwerte und bildet mit einem bauteilgeprüften U-Wert von 0,96 W/m²K eine ideale Ergänzung zu anderen Maßnahmen zur Wärmedämmung im Wohnraum. Dabei ist die Tür mit innenliegender Wärmedämmung versehen. Warmluft kann sich nicht an der Kältebrücke zum Dachbereich niederschlagen, die Bildung von Kondenswasser wird verhindert. Der Türrahmen besteht aus Kiefer und ist 42 mm stark. Die Kniestocktür kann einfach gedreht werden, sodass sich der Anschlag wahlweise rechts oder links befindet. Damit bietet sie vollkommene Flexibilität beim Öffnen in der jeweiligen Wand. Neben drei Standardgrößen sind auch Sondermaße gegen Aufpreis erhältlich. Dämmung inklusive

Kniestocktüren ermöglichen den Zugang zum Kniestock, dem Raum unter der Dachschräge. Er ist meist durch eine Trockenbauwand abgetrennt und teilt den beheizten Wohnraum vom dahinterliegenden kalten Raum ab. Zugang zu diesem Stauraum gewährt die Kniestocktür. Besonders wichtig ist an dieser Stelle ein wirksamer Wärmeschutz. Denn über eine ungedämmte Kniestocktür wäre der Wärmeverlust enorm, was hohe Heizkosten zur Folge hätte. Die Kniestocktür F30 ist daher mit einer innenliegenden Wärmedämmung und Falzdichtung ausgestattet.

Optimal Raum nutzen mit Kniestocktüren

Als Kniestock bezeichnet man gemeinhin die an der Traufseite eines Hauses über die Rohdecke des Dachgeschosses hinaus gemauerte Außenwand, auf der die Dachkonstruktion aufliegt. Je höher der Kniestock bzw. diese Wand ist, desto mehr Stellfläche steht später unter der Dachschräge zur Verfügung. In der Regel bemisst sich die Höhe des Kniestocks ab Beginn der Dachschräge bis zum fertigen Fußboden. Raum und Fläche unter einer Dachschräge lassen sich je nach Dachkonstruktion hervorragend nutzen. Ausgehend vom Kniestock kann eine niedrige Trockenwand eingezogen werden. Zwischen dieser und der Außenwand entsteht dann der sogenannte Drempel, der gerne als Abstellmöglichkeit genutzt wird.

 

Produktvorteile

  • Gute Wärmedämmung bauteilgeprüfter U-Wert von 0,96 W/m²C
  • Zarge und Türrahmen aus Kiefer
  • Tür beidseitig weiß mit innenliegender Wärmedämmung
  • Falzdichtung
  • Beschläge rechts oder links montierbar

Größen

Standardgrößen:

  • 80 x 56 x 11,5 cm
  • 80 x 70 x 11,5 cm
  • 100 x 70 x 11,5 cm

Sonderanfertigung (auf Anfrage):

  • von 30 x 30 cm bis 110 x 80 cm

Technische Hinweise

  • Zarge aus Massivholzrahmen 42 mm
  • Türrahmen: Kiefer 56 mm
  • Tür beidseitig weiß mit innenliegender Wärmedämmung
    • rechts oder links montierbar
  • Rahmenstärke: 42 mm

 

Ihre TreppenStore-Vorteile
Wir liefern Ihre Treppe schnell und lassen Sie am Tag des Aufbaus nicht allein. Rufen Sie uns bei Fragen auch gerne außerhalb der Geschäftszeiten an.

Sie sind sich unsicher?
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg